Kongress “erleben und lernen”

17. und 18. September 2021
Augsburg, Universität Augsburg

»Einmischen necessary!« Von der Kunst des beherzten Handelns
Beim Kongress 2021 stehen folgende Fragen im Mittelpunkt: Wie kann die Erlebnispädagogik, wenn sie gesellschaftspolitisch etwas verändern will, von der Erkenntnis zum notwendigen Handeln gelangen? Wie können Erlebnispädagog*innen sich selbst und anderen Mut machen, selbst zu denken, Verantwortung zu übernehmen und auf der Grundlage eines humanistischen Welt- und Menschenbildes initiativ zu werden?

Mehr Infos unter: https://www.erleben-lernen.de/