Veränderungsprozesse &
Change-Management

Veränderungsprozesse • Change-Management

Unter Veränderungs-Management / Change-Management lassen sich alle Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten zusammenfassen, die eine umfangreiche, bereichsübergreifende und inhaltlich weit reichende Veränderung – zur Umsetzung von neuen Strategien, Strukturen, Systemen, Prozessen oder Verhaltensweisen – in einer Organisation bewirken sollen.

Es hängt vom Thema, von den Rahmenbedingungen und vom Know-how der Mitarbeiter/-innen ab, welche Methoden und Instrumente wir in einem Change-Management-Projekt in Abstimmung mit dem Auftraggeber einsetzen. Besonders wichtig ist die Einbindung von Multiplikator(inn)en an Schlüsselpositionen. Sie entscheiden über Erfolg oder Misserfolg. Es gibt viele Methoden und Instrumente für Change-Management, die wir in Abstimmung mit dem / der Auftraggeber/-in je nach Anwendungsfall, Kenntnis und Vorliebe einsetzen (Workshops, Führungskräfte-Trainings, Visions-, Missions- und Leitbildentwicklung, Interviews, Online-Fragebögen …)

Jede lebende Organisation weist neben der Plan- und Lenkbarkeit eine nicht exakt prognostizier- und berechenbare Eigendynamik auf. Diese Eigendynamik ist ein Zeichen für die Vitalität einer Organisation.

Viele Menschen stehen Veränderungen skeptisch gegenüber. Veränderungen sind mit Unsicherheit über die Zukunft verbunden und können als Gefahren und Risiken wahrgenommen werden.

Im modernen Management wird dieser Einstellung von Menschen Rechnung getragen. Die Betroffenen werden frühzeitig auf die anstehenden Veränderungen durch umfassende und angemessene Informationen vorbereitet. Ein Veränderungsmanagement in diesem Sinn kann Informations- und Schulungsmaßnahmen beinhalten. Wichtige Vertreter/-innen nachhaltig gemeinter Veränderungsprozesse plädieren eindeutig für die frühestmögliche Einbeziehung der betroffenen Mitarbeiter/-innen.

Während der Auftraggeber / die Auftraggeberin für den Inhalt des Veränderungsprozesses verantwortlich sind, übernehmen wir als Berater/-innen die Verantwortung für die Gestaltung und methodische Unterstützung des Veränderungsprozesses. Wir organisieren den Dialog mit den betroffenen Mitarbeiter(inne)n, planen und designen die Veränderungsprozesse und sorgen für Transparenz.

Zurück