Mag. Jakob Foissner

Ausbildungen
– Theologiestudium in Linz/Tübingen
– Grundausbildung Themenzentrierte Interaktion (TZI)
– Grundausbildung Interkultureller Trainer in Linz
– Interkulturelle Mediation in Berlin/Jena
– Personenzentrierte Supervision und Organisationsentwicklung in Wien/Steyr (in Ausbildung unter Supervision)

Berufliche Stationen
– Seit 2021 freiberuflich als Supervisor und Mediator tätig
– Seit 2018 Lehrender an der Schule für Sozialbetreuungsberufe der Caritas (Ethik, Erlebnispädagogik, Kommunikation, Religion)
– Seit 2017 freiberuflich als PEP-Lehrlingstrainer bei der Arge neXus GesbR tätig
– Begleitung/Koordinierung/Unterstützung der freiwillig Engagierten im Flüchtlingsbereich
– Prozessbegleitung und Coaching von Migrant*innenselbstorganisationsprojekten (MSO)
– Seelsorger in Hagenberg und St. Georgen
– Unterrichtstätigkeit an BMHS und AHS

Was mir besonders wichtig ist
Neugierig zu sein und zu bleiben für die Menschen und diese Welt. Mit einem klaren Fokus auf das Wesentliche und einem weiten, offenen Horizont. In zwischenmenschlichen Aktivitäten auch ethischen Dimensionen im Blick zu behalten und andere immer als Subjekte zu verstehen und mich inspirieren zu lassen von ihnen. Mit dem Ziel, Menschen zu (be)stärken, Schritt für Schritt immer mehr die zu werden, die sie sind.

Trainingsschwerpunkte / Kernkompetenzen
Teamentwicklung, PEP-Lehrlingstrainings, Prozessbegleitung und Organisationsentwicklung im Sozial- und Gesundheitsbereich, interkulturelle und interreligiöse Irritationen/Konflikte, Supervision und Coaching, Live-Online-Trainings;

Kunden
Caritas für Menschen in Not, Diözese Linz, SOB Linz und SOB Wien, neXus-Kunden im Lehrlingstrainingsbereich (Universität Innsbruck, Bilfinger Industrial Services, Salvagnini und BMW Motoren GmbH);

Scroll to Top

Professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen

Wie Sie mit der Nudging-Methode gelungene und effiziente Online-Meetings und -Konferenzen durchführen.

Web-Meetings und Online-Konferenzen gehören seit Kurzem zu unserem Arbeitsalltag. Wir stehen gerade jetzt in der Corona-Krise vor der Herausforderung, dass Meeting-Teilnehmer*innen nicht am gleichen Ort sind. Virtuelle Meetings zum Austausch mit Kunden und Kolleg*innen im Homeoffice sind nun das Mittel der Wahl. Doch wie plane und leite ich solch ein Meeting? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen in diesem Live-Online-Training die besten Tipps- und Tricks. Sie lernen auch Nudging-Methoden für professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen kennen.

 Inhalte:

  • Vier Faktoren und sechs Prinzipien für bessere Online-Meetings
  • MEET UP! Was steckt hinter dieser prämierten Erfolgsmethode?
  • Die besten Tipps und Tricks für Web-Meetings und Online-Konferenzen
  • Checklisten für erfolgreiche Online-Besprechungen
  • Digitale Tools und Meetingwerkzeuge kennen lernen und ausprobieren

Dauer:  1 x 2 Stunden oder 2 x 1,5 Stunden

Aktuelle neXus-Infos zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-Situation hat sich in kurzer Zeit viel verändert. Deshalb nutzen auch wir vermehrt digitale Mittel und Wege, um in dieser besonderen Zeit unsere Kunden und deren Mitarbeiter*innen bestmöglich begleiten zu können.

2019 haben wir die Ausbildung zum „Certified-Live-Online-Trainer“ absolviert und im Eiltempo intensiv an der Entwicklung neuer digitaler Online-Formate gearbeitet.

In Zeiten, in denen Seminare, Trainings und/oder Coachings im Präsenzformat möglich sind, achten wir selbstverständlich ganz besonders darauf, dass alle vorgeschriebenen und jeweils gültigen Richtlinien eingehalten werden.

Gerne bieten wir auch Blended-Learnings an, d.h. Präsenz-Trainings kombiniert mit Online-Formaten und E-Learnings. Uns liegt viel daran, Sie auch weiterhin professionell und zeitgemäß unterstützen und begleiten zu können.