Diversity-Management & Interkulturelle Kompetenz

Vielfalt als Vorteil erkennen und nutzen.

Vielfalt in Organisationen bewusst zu integrieren, ist unsere große Passion. Unternehmen mit konsequent umgesetztem Diversity-Management sind nachweislich erfolgreicher. Kulturelle und soziale Vielfalt eröffnet neue Möglichkeiten, von denen Mitarbeiter/-innen und Unternehmen profitieren können. Ein offener und wertschätzender Umgang ermöglicht Ideenvielfalt, ein effizienteres Arbeitsklima und verringert zwischenmenschliche Spannungsfelder. Unsere Diversity- und Gender-Mainstreaming-Trainings haben das Ziel, die Notwendigkeit und die Vorteile für einen professionellen Umgang mit Vielfalt zu vermitteln. Ebenso die persönlichen Einstellungen zu reflektieren und praxisgerechte Methoden für die eigene Arbeit kennenzulernen und auszuprobieren.

Unsere Angebote zum Themenbereich

Basis-Seminar Diversity-Management

In diese Seminar setzen wir uns aktiv mit den theoretischen Grundlagen von Diversity-Management auseinander und behandeln die Kerndimension von Diversität.

Business mit bunten Belegschaften

Es geht um das Schaffen von geeigneten Rahmenbedingungen und um die aktive Wertschätzung von Unterschieden. Die Teilnehmer/-innen reflektieren ihre eigenen kulturellen Prägungen und die damit verbundenen Werte und Einstellungen zum Thema Vielfalt. Sie stärken ihre Diversity-Kompetenz und transferieren erste Erkenntnisse in die berufliche und private Alltagswelt.

Inhalte:

  • Begriffsdefinitionen (Diversity, Diversity-Management, Kultur, Integration, Inklusion …)
  • Aktuelle Forschungsergebnisse
  • Die vier Dimensionen von Diversität
  • Wie prägen Stereotypen, Schubladendenken, Klischees und Vorurteile unsere Sichtweisen?
  • Nutzen und Vorteile von gelebter Vielfalt
  • Kritische Stimmen zum Thema Diversity-Management
  • Reflexion der eigenen Diversity-Kompetenz
  • Die Vielfalt in sich selbst, im eigenen Team, in der Organisation und im privaten Umfeld erkennen

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/-innen, die Interesse an diesem Thema haben.

Dauer: 1,5 – 2 Tage

mehr erfahren

Diversity-Management für Führungskräfte und HR-Mitarbeiter/-innen

Alle sprechen von Diversity, doch was bedeutet das für Sie als Führungskraft oder HR-Mitarbeiter/-in, was für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation?

Multi-Kulti in der Arbeitswelt – es geht um Geld, Macht und Liebe

Wie können Ihre Mitarbeiter/-innen von gelebter Vielfalt profitieren? Als Führungskraft und HR-Mitarbeiter/-in zählt es zu Ihren Aufgaben, Rahmenbedingungen zu schaffen, damit Ihr Team sein Leistungspotenzial ausschöpfen und die vereinbarten Ziele erreichen kann. Es liegt also auch in Ihrer Verantwortung, die Vorteile von gelebtem Diversity-Management zu nutzen und Ihr Team erfolgreicher und interkulturell kompetenter zu machen. Im diesem Seminar-Workshop lernen Sie, wie Sie das Thema Vielfalt bewusst nutzen und in Ihrem beruflichen Umfeld integrieren und praktisch anwenden können.

Inhalte:

  • Begriffsdefinitionen und gesetzliche Grundlagen
  • Aktuelle Forschungsergebnisse
  • Die vier Dimensionen von Diversität
  • Stereotypen
  • Schubladendenken, Klischees und Vorurteile
  • Das 3-D-Modell (Differenz, Dominanz und Diskriminierung)
  • Die Diversity-Scorecard – der Vielfalt einen Rahmen geben
  • Reflexion der eigenen Diversity-Kompetenz
  • Umgang mit Widerständen und mit Gatekeepern
  • Diversitäts-Einbindung in den beruflichen Arbeitsalltag
  • Nationale und internationale Best-Practice-Beispiele

Zielgruppe: Leitende Mitarbeiter/-innen und Führungskräfte, Mitarbeiter/-innen aus den Bereichen Organisationsentwicklung, Personalentwicklung, Recruiting usw.

Dauer: 2 – 2,5 Tage

mehr erfahren

Interkulturelle Kompetenz

Was in einem Land als höflich gilt, kann in einem anderen peinliches Schweigen verursachen. Das Wissen um den richtigen Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Denken ohne Grenzen braucht Vertrauen

Was in dem einen Land als höflich gilt, kann in einem anderen peinliches Schweigen verursachen. Ein sprachlicher Fauxpas oder eine missverstandene Geste können eine gelungene Verständigung gefährden. Das Wissen um den richtigen Umgang mit Menschen unterschiedlicher Herkunft und kulturellen Prägungen ist ein wichtiger Erfolgsfaktor im globalen Business. In diesem Workshop setzen wir uns sowohl mit dem professionellen Umgang mit Menschen mit Migrationshintergrund als auch mit Dos & Don‘ts bei Beziehungen mit ausländischen GeschäftspartnerInnen auseinander.

Inhalte:

  • Kulturelle Prägungen und Konventionen
  • Interreligiöse Kompetenzerweiterung
  • „Die sieben Sünden“ für das internationale Business
  • Die wichtigsten Körpersprachefettnäpfchen im Ausland
  • Kulturen verstehen statt Verhaltensregeln büffeln
  • Auf Wunsch auch Länderkunde nach den Wünschen der Teilnehmer/-innen (Kontaktanbahnung, Begrüßung und Anrede, Kommunikation und Sprache, Geschäftskultur, Tischkultur, Dresscodes …)

Zielgruppe: Alle Mitarbeiter/-innen, die mit Menschen aus anderen Kulturen zu tun haben.

Dauer: 1,5 – 2 Tage

mehr erfahren

Unsere Angebote entsprechen auch den AMS-Anforderungen für Diversity-Management- und Gender-Ausbildungen. Wir haben auch die WKO-Initiative für Diversity, die Charta der Vielfalt, unterzeichnet.

Gerne kombinieren wir bei Bedarf auch Inhalte entsprechend Ihren individuellen Wünschen.

Sie haben Interesse an unserem Angebot?

Dann senden Sie uns direkt eine Anfrage über nebenstehendes Formular. Wir kontaktieren Sie ehestmöglich!

Ich interessiere mich für:
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Scroll to Top

Professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen

Wie Sie mit der Nudging-Methode gelungene und effiziente Online-Meetings und -Konferenzen durchführen.

Web-Meetings und Online-Konferenzen gehören seit Kurzem zu unserem Arbeitsalltag. Wir stehen gerade jetzt in der Corona-Krise vor der Herausforderung, dass Meeting-Teilnehmer*innen nicht am gleichen Ort sind. Virtuelle Meetings zum Austausch mit Kunden und Kolleg*innen im Homeoffice sind nun das Mittel der Wahl. Doch wie plane und leite ich solch ein Meeting? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen in diesem Live-Online-Training die besten Tipps- und Tricks. Sie lernen auch Nudging-Methoden für professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen kennen.

 Inhalte:

  • Vier Faktoren und sechs Prinzipien für bessere Online-Meetings
  • MEET UP! Was steckt hinter dieser prämierten Erfolgsmethode?
  • Die besten Tipps und Tricks für Web-Meetings und Online-Konferenzen
  • Checklisten für erfolgreiche Online-Besprechungen
  • Digitale Tools und Meetingwerkzeuge kennen lernen und ausprobieren

Dauer:  1 x 2 Stunden oder 2 x 1,5 Stunden

Aktuelle neXus-Infos zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-Situation hat sich in kurzer Zeit viel verändert. Deshalb nutzen auch wir vermehrt digitale Mittel und Wege, um in dieser besonderen Zeit unsere Kunden und deren Mitarbeiter*innen bestmöglich begleiten zu können.

2019 haben wir die Ausbildung zum „Certified-Live-Online-Trainer“ absolviert und im Eiltempo intensiv an der Entwicklung neuer digitaler Online-Formate gearbeitet.

In Zeiten, in denen Seminare, Trainings und/oder Coachings im Präsenzformat möglich sind, achten wir selbstverständlich ganz besonders darauf, dass alle vorgeschriebenen und jeweils gültigen Richtlinien eingehalten werden.

Gerne bieten wir auch Blended-Learnings an, d.h. Präsenz-Trainings kombiniert mit Online-Formaten und E-Learnings. Uns liegt viel daran, Sie auch weiterhin professionell und zeitgemäß unterstützen und begleiten zu können.