Mag. Markus Stockert

Ausbildungen
Lehramtsstudium für Leibeserziehung/Geographie/Wirtschaftskunde (Uni Wien, Abschluss 1993)
Abschluss der Ausbildung zum staatlich geprüften Berg- und Schiführer (1993)
Fortbildung Gruppenleiter Integrative Outdoor-Aktivitäten (1995 – 1997)
Fortbildung Konfliktmanagement (1999)
Ausbildung für systemische Supervision und Coaching (Kaleidos, 2001 – 2004)
Ausbildung Hypnocoach-NLP (NLP-Akademie Schweiz, 2014)

Was mir besonders wichtig ist
Ich möchte meinen Teilnehmer(inne)n durch meine Arbeit Erlebnisse ermöglichen, durch die sie Erfahrungen und Erkenntnisse sammeln können, die ihnen eine Weiterentwicklung auf individueller Ebene sowie auf der Ebene der Kooperation mit (Team-)Kolleg(inn)en ermöglichen. Dabei erachte ich es als wesentlich, die Kunden dort abzuholen, wo diese stehen. Dies erfordert meinerseits einen entsprechend einfühlsamen Umgang mit Menschen. Ein wertschätzender Umgang im zwischenmenschlichen Miteinander ist mir besonders wichtig. Hohe Sicherheitsstandards sehe ich als Voraussetzung für einen erfolgreichen Lernprozess der Teilnehmer/-innen.

Berufliche Stationen
Lehrer für Geographie/Wirtschaftskunde sowie Sport- und Bewegung an der AHS und HTL in Steyr (1994 – 1998)
Seit 1993 selbständiger Trainer für Seminare und Workshops im Wirtschaftsbereich; Trainer bei Outdoor-Schulprojekten zum Thema Soziales Lernen.
Seit 2002 Supervision & Coaching im Sozialbereich (psychosoziale Wohngemeinschaften, Kindergärten, Schuldnerberatungseinrichtungen, Jugendamt, Seniorenheime …); Lehrbeauftragter bei E3L (Ausbildungs-Institut für die professionelle Arbeit mit erlebnisorientierten Methoden);
Seit 1995 selbständige Arbeit als Berg- und Skiführer (Skitouren, Hochtouren, Klettern), Leitung von Auslandsreisen (Bolivien, Peru und Marokko), alpinfachliche Leitung des Internet-Tourenportals alpintouren.at (2000 – 2005), Mitarbeit bei der Errichtung von Hochseilgärten, Zipline-Parcours und Klettersteigen;

Trainingsschwerpunkte / Kernkompetenzen
Seminare und Workshops zu Team-, Kommunikations- und Führungskräfteentwicklung in verschiedenen Arbeitsfeldern, Outdoor-Projekte für Schulklassen (Soziales Lernen); Team- und Einzelsupervision, Coaching von Führungskräften; Ausbildungs- und Führungstätigkeit im alpinen Bereich (Skitouren, Klettern, Hochtouren); Moderation & Prozessgestaltung;

Kunden
C&A, Continental, ÖAMTC, Palfinger, Red Bull Media House, Spar, Stadt München, Land Salzburg, TU-Wien Continuing Education Center, Rail&Sea, Reed …

Referenzprojekte
An Herausforderungen wachsen (zweitägiges Seminar zur Persönlichkeits-Entwicklung für Mitarbeiter(inne)n des Landes Salzburg
Diverse Seminare zur Teamentwicklung (siehe obige Kunden)
Alpine Leadership-Challenge (mehrtägiger erlebnisorientierter Workshop zur Entwicklung von (Nachwuchs-)Führungskräften von Reed (GB)
Leitung der AktivCamps Skitouren für SVA-Versicherte
Ski-Trans-Austrian-Alps – eine Längsdurchquerung der gesamten Ostalpen mit Ski

Scroll to Top

Professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen

Wie Sie mit der Nudging-Methode gelungene und effiziente Online-Meetings und -Konferenzen durchführen.

Web-Meetings und Online-Konferenzen gehören seit Kurzem zu unserem Arbeitsalltag. Wir stehen gerade jetzt in der Corona-Krise vor der Herausforderung, dass Meeting-Teilnehmer*innen nicht am gleichen Ort sind. Virtuelle Meetings zum Austausch mit Kunden und Kolleg*innen im Homeoffice sind nun das Mittel der Wahl. Doch wie plane und leite ich solch ein Meeting? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen in diesem Live-Online-Training die besten Tipps- und Tricks. Sie lernen auch Nudging-Methoden für professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen kennen.

 Inhalte:

  • Vier Faktoren und sechs Prinzipien für bessere Online-Meetings
  • MEET UP! Was steckt hinter dieser prämierten Erfolgsmethode?
  • Die besten Tipps und Tricks für Web-Meetings und Online-Konferenzen
  • Checklisten für erfolgreiche Online-Besprechungen
  • Digitale Tools und Meetingwerkzeuge kennen lernen und ausprobieren

Dauer:  1 x 2 Stunden oder 2 x 1,5 Stunden

Aktuelle neXus-Infos zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-Situation hat sich in kurzer Zeit viel verändert. Deshalb nutzen auch wir vermehrt digitale Mittel und Wege, um in dieser besonderen Zeit unsere Kunden und deren Mitarbeiter*innen bestmöglich begleiten zu können.

2019 haben wir die Ausbildung zum „Certified-Live-Online-Trainer“ absolviert und im Eiltempo intensiv an der Entwicklung neuer digitaler Online-Formate gearbeitet.

In Zeiten, in denen Seminare, Trainings und/oder Coachings im Präsenzformat möglich sind, achten wir selbstverständlich ganz besonders darauf, dass alle vorgeschriebenen und jeweils gültigen Richtlinien eingehalten werden.

Gerne bieten wir auch Blended-Learnings an, d.h. Präsenz-Trainings kombiniert mit Online-Formaten und E-Learnings. Uns liegt viel daran, Sie auch weiterhin professionell und zeitgemäß unterstützen und begleiten zu können.