Mag. Martin Gumpold

Ausbildungen
Diplomstudium für Sportwissenschaften an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Diplom-Lehrgang für Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung bei der ARGE BILDUNGSMANAGEMENT WIEN, Diplomierter Outdoor-Trainer beim WIFI Linz, Outdoor-Trainer für Hochseil-Elemente am E³L-Institut, Gruppendynamik am Fort- und Weiterbildungsinstitut an der Karl-Franzens-Universität in Graz, Lehrgang Instruktor für Sportklettern an der Sportakademie Wien, Lehrwarte-Ausbildungen für Mountainbike, Alpinski und Snowboarden an der Sportakademie Graz, 5-Tibeter-Trainer Ausbildung, Weiterbildungsseminare in den Bereichen Konfliktmanagement, Persönlichkeitsentwicklung, soziale Kompetenzen, Teamentwicklung, usw., Ausbildung zum Förster an der Höheren Bundeslehranstalt für Forstwirtschaft in Bruck an der Mur, Internationales Funksprechzeugnis für IFR-Luftfahrt

Berufliche Stationen
Revierleitung im Forstbetrieb Mayr-Melnhof in Fronleiten in der Steiermark, stellvertretender Geschäftsführer der ARGE gumpi-sports outdoor, Lehrgangsleiter für den Hochschullehrgang Erlebnispädagogik / Outdoor-Training an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Lehrbeauftragter für Erlebnispädagogik für Lehramtsstudent(inne)n an der Privaten Pädagogischen Hochschule der Diözese Linz, Lehrbeauftragter am E³L-Institut für Hochseilgarten-Trainer und Guides, Projektleiter bei Planung und Bau von Hochseilgärten in Kooperation mit Kletterpark.com (Großraming, Waidhofen an der Ybbs, Sierning, Gänserndorf, Graz Schwarzl See…), Lehrlingstrainer für diverse Unternehmen in OÖ;

Was mir besonders wichtig ist
Erlebnisse ermöglichen, Erfahrungen sammeln und persönliche Erkenntnisse gewinnen, die einem in der persönlichen Entwicklung einen Schritt weiterbringen. Dem Menschen wertschätzend begegnen und dort in der zwischenmenschlichen Arbeit ansetzen, wo die Person gerade steht. Tun und Spüren in der Natur, in erlebnispädagogischen Settings, die im ersten Moment ungewöhnlich erscheinen und zum Handeln inspirieren und die Kreativität und Offenheit fördern. Spaß und Freude am Sein!

Trainingsschwerpunkte / Kernkompetenzen
Lehrlings-Trainings, Teamentwicklung, Gesundheitstrainings (vital, mental, sozial), Persönlichkeitsentwicklung (Arbeit an den sozialen Kompetenzen), Visionsarbeit, Kommunikation und Kooperation, Erlebnispädagogik- und Outdoor-Trainings, Supervision und Coaching. Organisationsentwicklung;

Kunden
Bilfinger Chemserv GmbH, BMW Motoren GmbH Steyr, Lebenshilfe Radkersburg, Linz AG, Energie AG OÖ, Salzburg AG, voestalpine Stahl GmbH, Siemens, T-Mobile, MOJA Krems …

Referenzprojekte
voestalpine Stahl GmbH: Seilaufbauten im Rahmen der nationalen und internationalen Pre-Stage, Frau Mag. Helga Roithmeir (FPD – Developing Workforce) (+43 664 836 14 59)
Lebenshilfe Radkersburg: Organsiationsentwicklung im Bereich Strategie und Positionierung am Markt, Kommunikationswege, Frau Mag. Helene Kager (+43 3476 20 29-2)

Scroll to Top

Professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen

Wie Sie mit der Nudging-Methode gelungene und effiziente Online-Meetings und -Konferenzen durchführen.

Web-Meetings und Online-Konferenzen gehören seit Kurzem zu unserem Arbeitsalltag. Wir stehen gerade jetzt in der Corona-Krise vor der Herausforderung, dass Meeting-Teilnehmer*innen nicht am gleichen Ort sind. Virtuelle Meetings zum Austausch mit Kunden und Kolleg*innen im Homeoffice sind nun das Mittel der Wahl. Doch wie plane und leite ich solch ein Meeting? Wir beantworten Ihre Fragen und zeigen Ihnen in diesem Live-Online-Training die besten Tipps- und Tricks. Sie lernen auch Nudging-Methoden für professionelle Web-Meetings und Videokonferenzen kennen.

 Inhalte:

  • Vier Faktoren und sechs Prinzipien für bessere Online-Meetings
  • MEET UP! Was steckt hinter dieser prämierten Erfolgsmethode?
  • Die besten Tipps und Tricks für Web-Meetings und Online-Konferenzen
  • Checklisten für erfolgreiche Online-Besprechungen
  • Digitale Tools und Meetingwerkzeuge kennen lernen und ausprobieren

Dauer:  1 x 2 Stunden oder 2 x 1,5 Stunden

Aktuelle neXus-Infos zum Coronavirus

Aufgrund der Covid-Situation hat sich in kurzer Zeit viel verändert. Deshalb nutzen auch wir vermehrt digitale Mittel und Wege, um in dieser besonderen Zeit unsere Kunden und deren Mitarbeiter*innen bestmöglich begleiten zu können.

2019 haben wir die Ausbildung zum „Certified-Live-Online-Trainer“ absolviert und im Eiltempo intensiv an der Entwicklung neuer digitaler Online-Formate gearbeitet.

In Zeiten, in denen Seminare, Trainings und/oder Coachings im Präsenzformat möglich sind, achten wir selbstverständlich ganz besonders darauf, dass alle vorgeschriebenen und jeweils gültigen Richtlinien eingehalten werden.

Gerne bieten wir auch Blended-Learnings an, d.h. Präsenz-Trainings kombiniert mit Online-Formaten und E-Learnings. Uns liegt viel daran, Sie auch weiterhin professionell und zeitgemäß unterstützen und begleiten zu können.